Planet Kultur

Grafik, Fotografie & Kunst Literatur Tipp

Lebenslust und Vergänglichkeit: Barockgedichte

Barockgedichte sind ein Spiegelbild dieser Epoche, die sich zwischen den Extremen von üppiger Lebensfreude und der Erinnerung an die Sterblichkeit alles Irdischen bewegt. Doch gehen sie in ihrer Bedeutung weit über dieses Spannungsfeld hinaus. Die Gedichte aus der Barock-Zeit sind erstmals seit dem Mittelalter wieder in deutscher statt lateinischer Sprache verfasst und bilden so auch einen neuen Ausgangspunkt für die deutsche Lyrik selbst. Memento mori und carpe diem – Die Lust am Vergänglichen “Ach Liebste….” betitelt Martin Opitz eines...

Continue Reading Lebenslust und Vergänglichkeit: Barockgedichte