Film, TV & Bühne Tipp

Die Abenteuer von Sharkboy und Lavagirl: Abenteuer-Komödie für Kinder

Montag, Dezember 21, 2015
Die Abenteuer von Sharkboy und Lavagirl: Abenteuer-Komödie für Kinder

„Die Abenteuer von Sharkboy und Lavagirl“ vereint Elemente aus Science Fiction, Fantasy, Abenteuer und Comedy zu einem Film für Kinder. Die Geschichte handelt von Max, einem einsamen 10-jährigen Jungen, der sich in eine bunte Traumwelt flüchtet. Dort erlebt er mit seinen Freunden Sharkboy und Lavagirl spannende Abenteuer auf dem Planeten Schleck. Eines Tages erscheinen die beiden fiktiven Helden in Max‘ realem Leben und nehmen ihn mit in die Traumwelt. Die wird von Mr. Electric bedroht und nur Max, Sharkboy und Lavagirl können sie retten.

Bekannte Besetzung

Die beiden Titelrollen sind mit zwei jungen Schauspielern besetzt: Als Sharkboy ist Taylor Lautner zu sehen, den Kinogänger heute vor allem aus den Twilight-Filmen kennen. Sharkboy ist eine seiner ersten Filmrollen, für die Lautner als bester Hauptdarsteller für den Young Artist Award nominiert wurde. Die Rolle des Lavagirl spielt die Jungschauspielerin Taylor Dooley.

Unterhaltsamer Kinderfilm

Der US-Amerikanische Film wurde im Jahr 2005 veröffentlicht und ist für Kinder ab sechs Jahren freigegeben. „Die Abenteuer von Sharkboy und Lavagirl“ erhielt hauptsächlich negative Kritiken und war in den USA kein kommerzieller Erfolg. Weltweit spielte er jedoch knapp 70 Millionen Dollar ein. Die bunte Fantasywelt in 3D, die an Videospiele erinnert, unterhält Kinder gut, eignet sich aber weniger für Erwachsene.

Tipp: www.websitefilms.de gestaltet Imagefilme für Ihre Webseite

Bild: bigstockphoto.com / Starfrenzy