Planet Kultur

Musik

Lebensgefühl im Offbeat: Der Jazzstil “Swing”

Ohne Swing kein Jazz. Swing bezeichnet gleichzeitig das wichtigste rhythmische Merkmal des Jazz, die populärste Jazzrichtung sowie eine ganze Familie an Tänzen. Im ständigen schwebenden Offbeat lädt der Swing zum Tanzen und eben “Mitswingen” ein Die Wurzeln des Swing Dem Europäer seine klassische Musik, dem Amerikaner seinen kunstvollen Jazz. Der Swing entstand als eigener Jazzstil in den 1920er- und 1930er-Jahren in den USA. Er formte sich aus dem Chicago- und dem Dixieland Jazz und ist untrennbar mit dem Begriff...

Continue Reading Lebensgefühl im Offbeat: Der Jazzstil “Swing”